FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Pike QMS

Kann ich in der Testphase alle Funktionen nutzen?

Ja, Sie können Pike QMS Cloud vollständig nutzen.
Sie erhalten den vollen Zugriff auf Pike QMS Cloud in der von Ihnen gewählten Variante. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Funktionsumfangs oder der Anzahl Prozesse.

Wird mein Account nach der Testphase automatisch kostenpflichtig?

Nein, Ihr Cloud-Account wird nicht automatisch kostenpflichtig.
Wir verlangen während der 30-tägigen Testphase keine Zahlungs- oder Kreditkartendaten. Zudem gibt es bei uns keinen versteckten oder automatischen Vertragsabschluss. Sie entscheiden aktiv, ob Sie das Pike QMS anschliessend kostenpflichtig nutzen möchten (Opt-In).

Kann ich meinen Account jederzeit kündigen?

Ja, Sie können Ihren Cloud-Account jederzeit kündigen.
Ein Account kann immer auf Ende Folgemonat (Kündigungsfrist 1 Monat) gekündigt werden. Es fallen keine Gebühren an und es besteht keine Mindestlaufzeit.

Sind meine Zahlungs- und Kreditkartendaten sicher?

Ja, Ihre Daten sind sicher.
Die Pike GmbH hat zu keiner Zeit vollen Zugriff auf Ihre Zahlungs- oder Kreditkartendaten. Wir vertrauen hier auf die PostFinance, eine Tochtergesellschaft der Schweizerische Post AG, welche die Daten speichert und verwaltet. Die Daten werden ausschliesslich über SSL verschlüsselt übertragen und sind bei der PostFinance vor Zugriffen Dritter geschützt.

Kann Pike QMS Cloud 3 oder Cloud 5 zu Business/Enterprise erweitert werden?

Ja, Cloud-Accounts können zu Business/Enterprise erweitert werden.
Bei einem Wechsel von einem Cloud- zu einem individuellen Business/Enterprise-Account werden die bereits erfassten Daten übertragen. Jedoch ist aufgrund der zusätzlichen Funktionalität in jedem Fall eine individuelle Bearbeitung der Instanz notwendig.